Startseite | Impressum | Kontakt

Regeln

Regeln

Um Spaß beim Traing zu haben und möglichst ohne Verletzungen das nächste Seminar besuchen zu können haben wir einige Regeln aufgestellt.

1. Sicherheit:
Es bestimmt immer der Partner, wie hart ich mit ihm umgehen darf. Abklopfen (Tap) auf dem Körper des Trainingspartners beendet sofort! jede! Technik!
"Tap" selber nicht zu spät, die Regel ist: Tappen -> lernen -> heil bleiben (und weiter trainieren können!)

2. Sauberkeit: Kämpfen läuft fast immer auf relativ engen Körperkontakt hinaus. Daher ist es selbstverständlich, mit sauberer Kleidung und geduschtem Körper zum Training zu erscheinen. Fingernägel und Fußnägel müssen ordentlich und kurz sein!

3. Hilfsbereitschaft: Wir sind alle Teampartner, sind eine Truppe und sitzen im selben Boot; darauf aus, zu lernen und anderen das Lernen zu ermöglichen. Damit das auch so bleibt, denk immer daran: wir lernen das hier als Team.

4. Respekt: Grenzen (des Trainingspartners) zu respektieren ist genauso wichtig, wie (dem gerade Verantwortlichen für das Training) im passenden Moment zuhören zu können.

5. Verantwortung; Wir nehmen und zu uns passen nur Leute, die mit den Taktiken, die sie hier lernen, verantwortungsvoll umgehen und sie nur im Notfall oder im Training einsetzen.

6. Sonstiges: Jeglicher Schmuck sollte abgelegt werden bzw. Piercings oder ähnliches ist entsprechend abzukleben um Verletzungen vorzubeugen.

  SK1 Akademie