Startseite | Impressum | Kontakt

Gewaltpräventation für öffentliche Einrichtungen

Sicherheits Seminar Eigenschutz in Theorie und Praxis

(Themen werden auf die jeweiligen Gegebenheiten und möglichen Szenarien angepasst)

Dauer ca. 6 Std.

Theorie: ca. 2 Stunde

Unterschied BGB / StGB

Die wichtigsten Grundrechte

Eigentümer, Besitzer, Besitzdiener

Die Jedermannsrechte/ Rechtfertigungsgründe

Ø  §227 BGB, Notwehr

Ø  §228 BGB, Verteidigender der Notstand

Ø  §229 BGB, Selbsthilfe

Ø  § 859 BGB, Selbsthilfe des Besitzers

Ø  § 860 BGB, Selbsthilfe des Besitzdieners

Ø  § 904 BGB, Angreifender Notstand

StGB

Vorsatz/Fahrlässigkeit

Versuch einer Straftat

Verbrechen

Offizialdelikte/Antragsdelikte

Voraussetzungen der Strafbarkeit

Auszug aus dem StGB

Rechtfertigungsgründe im Strafrecht

Ø  § 32 StGB  Notwehr

Ø  § 34 StGB rechtfertigender Notstand

Ø  § 127 StPO vorläufige Festnahme

Ø  Entschuldigungsgründe

 

Praxis ca. 4 Stunden:

Die Eigensicherung:  ca. 2,5 Stunde

Ø  Grundlagen (Inkl. Verteidigungsbereitschaft)

Ø  Ansprache des Tatverdächtigen

Ø  Situationen bei der Ansprache

Ø  Verschiedene Positionen

Ø  Verhaltensgrundlagen

Ø  die körperliche Ergreifung

Ø  Mitnahme des verdächtigen

die Durchsuchung des Täters

Deeskalation in der Praxis

 

Umgang mit besonderen Situationen: ca. 1,5 Stunden

Ø  Grundlagen Theorie und Praxis

Ø  Situation 1 : betrunkener Täter

Ø  Situation 2:  Täter leistet Widerstand

Ø  Situation 3:  Täter erkrankt plötzlich

Ø  Situation 4:  bewusstloser Drogenabhängiger

Ø  Situation 5:  Ausländer

Ø  Situation 6:  Gruppe

Ø  Situation 7: Täter mit Waffen

 

Der Preis richtet sich nach dem Ort der Veranstaltung und Anzahl der Teilnehmer

Wir erstellen Ihnen sehr gerne ein individuelles Angebot

  SK1 Akademie